Carsten Kreiling neuer Stadtmeister

Traditionell an Christi Himmelfahrt (= Vatertag) treffen sich in die edlen Schachrecken der Burgstadt um den neuen Stadtmeister im Schach auszuspielen. Bei bestem Wetter wurde kurzerhand das Turnier nach draußen verlegt und viele sagten scherzhaft, dies sei Hessens größtes Freiluftschachturnier! Bürgermeister Alexander Simon nebst Gattin stattete dem munteren Schachtreiben einen herrschaftlichen Besuch ab und freute sich, dass auch die Kinder bei den Erwachsenen mitspielen dürfen. Insgesamt 10 Teilnehmer - darunter 3 Jugendliche - nahmen am 7-rundigen Turnier teil. Gespielt wurden 10 Minuten Schnellschach mit 5 Sekunden Zeitgutschrift pro Zug. Ein Spieler blieb im Feld ungeschlagen bei 4 Siegen und 3 Remis: Carsten Kreiling gewann mit 5½ Punkten und wurde somit erstmals Stadtmeister in Eppstein! Herzlichen Glückwunsch!

Dahinter folgten mit jeweils 5 Punkten nur getrennt nach Wertung Peter Raab, Bernd Winter und Alexander Sehr. Fünfter wurde Bernd Steyer mit 4 Punkten vor Michael Friedrich mit 3½. Platz 7 ging an Jürgen Erbach (3 Punkte) vor Kajus Lukas mit 2 Punkten, der damit gleichzeitig U16-Jugend-Stadtmeister wurde. Jano Steiner sowie Julian Nonn belegten mit je 1 Punkt die Plätze 9-10. Es hat wieder sehr viel Spaß gemacht und für das nächste Jahr erhofft sich die Schachvereinigung noch ein paar begeisterte Schachspieler!