Chess-960 Runde 4 - Nies und Herrmann gewinnen

Am gestrigen Donnerstag fand die letzte Runde des Chess-960 Turnierserie statt.

Nach überzeugenden Spielen gewannen die Favoriten Nies und Herrmann erwartungsgemäß und distanzierten das übrige Feld um 1,5 Punkte.

Dieses Endergebnis hat zur Folge, dass Nies in der Gesamtwertung, aufgrund der besseren Buchholzwertung, Steyer überholte und Platz 2 belegt.

Gesamtsieger wurde Thomas Biegel, der 2 Punkte mehr als die beiden aufweist (12,5). 

 Turnier

 Chess 960 Runde 4 

Datum:06.11.2014 

    

   

Name

1

2

3

4

5

6

Punkte

SoBe

 Platz 

1

Nies

 

½

1

1

1

1

4,5

8,25

1

2

Herrmann

½

 

1

1

1

1

4,5

8,25

1

3

Hipler

0

0

 

1

1

1

3

3,00

3

4

Schnabel

0

0

0

 

1

1

2

1,00

4

5

Ebel

0

0

0

0

 

1

1

0,00

5

6

Kampflos

0

0

0

0

0

 

0

0,00

6