Eppstein I zieht nach

Wie erwartet hat auch Eppstein I mit einem 4:0-Erfolg beim Bezirksligisten Raunheim III das Halbfinale des MTS-Pokals erreicht.

Peter Raab, Sebastian Syperek, Dieter Meinzer und Dr. Michael Friedrich waren allesamt erfolgreich.

Mit Spannung wird nun erwartet, auf wen die beiden Eppsteiner Teams im Halbfinale treffen. Neben Kelsterbach wird der letzte Halbfinalist heute zwischen Kelkheim und Nied ermittelt.

PS: Die Auslosung ergab nun folgende Paarungen:

Nied I - Eppstein I

Kelsterbach I - Eppstein II (08.04., 20 Uhr im Altenwohnheim Kelsterbach, Moselstr.)

Die Halbfinalbegegnungen sollen bis zum 17.04. beendet werden.