Im 4er-Pokal hätte es in Dettingen eine 0:4-Packung gegeben. Da sich in der Hessenliga aber an 8 Brettern verglichen wird, konnten die Bretter 5-8 den Mannschaftskampf noch zum 4:4 ausgleichen (Berliner Wertung 26:10 ;-)

Brettergebnisse:
Schönau - Eik Elstner 1:0
Dahlheimer- Erich Zweschper 1:0
Bahlke - Peter Raab 1:0
Rosenberger - Carsten Kreiling 1:0 ZÜ
Hock, G. - Bernd Steyer 0:1
Schnell,M. - Roger Fischer 0:1
Reinhard,S. - Alexander Sehr 0:1
Wilhelm - Joachim Hollstein 0:1

Eik mußte nach 4 Jahren in der Hessenliga mal wieder eine Niederlage einstecken.
Erich hat beim Stand von 4:3 in hoher Zeitnot einen Turmgewinn und ein Dauerschach ausgelassen.
Peter´s Zentrumsbauern waren den von W.Bahlke exelent geführten Damenflügelbauern unterlegen.
Carsten hatte seinen Gegner schon fast überspielt. In ausgeglichener Stellung überschritt er im 39.Zug die Zeit.
Bernd spielte 50 Züge eine ruhige strategische Partie und verwertete dann seine minimalen Vorteile im Springerendspiel zum Sieg.
Roger zeigte eine schöne Angriffspartie mit Vorteilen am Königsflügel und in der E-Linie.
Alex, der durch seinen dritten Einsatz ab jetzt zum Stamm der Ersten zählt, schien schon überspielt, kam aber zurück und gewann.
Joachim stand nach der Eröffnung etwas passiver, konnte die Partie ins taktische Fahrwasser bringen. Dort fand sein Gegner nicht mehr die besten Pläne.

Eppstein 2 verlor stark ersatzgeschwächt mit 7 Mann in Steinbach II 2,5:5,5
Dabei konnte Christoph Doll einen starken Gegner (Heck) schlagen. Michael Friedrich am Spitzenbrett, Jörg Nies und Udo Hipler spielten remis. Jürgen Försters Figurenopfer in guter Stellung wurde nicht belohnt. Bruno Goetz und Christian Tramnitz konnten aufgrund von Eröffnungsfehlern nicht mehr ausgleichen.

Mit dem gleichen Ergebnis (2,5:5,5) verlor auch die Dritte.
Michael Wisdom und Dieter Otto gewannen. Den Halben steuerte Ulrich Tergau bei.

Beim 5:0- Kantersieg gegen Bad Soden 8 punkteten Coach Dietmar Schnabel sowie die Jugendlichen Gerrit Retagne, Markus Friedfrich, Bernd Friedrich und Matthias Kellner.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok