In den späten Abendstunden wurde am Donnerstag, 07.08.2008 das Seniorenturnier 2007/08 mit der letzten noch offenen Partie vorzeitig (geplanter Spielschluß war der 30.09.2008!) beendet. Im doppelrundigen Turnier nahmen insgesamt acht Senioren teil bei einer Bedenkzeit von 2 Stunden/40 Züge + 1 Stunde/20 Züge. Eine Meisterrunde wie im letzten Jahr war dieses Mal nicht erforderlich, denn mit insgesamt 11 Gewinnpartien bei drei Punkteteilungen blieb Dr. Ulrich Tergau ohne Niederlage und gewann souverän mit 12,5 Punkten das Turnier. Er ist damit neuer (und alter) Seniorenmeister! Vizemeister wurde Udo Hipler mit 11,5 Punkten vor Karl Geins mit 9 Punkten. Allen einen herzlichen Glückwunsch!!!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok