Der Sommerpokal ging gestern (10.07.) in die zweite Runde und erfreut sich hoher Spielfreude und Beteiligung - trotz schwül-warmen Temnperaturen. Der Teilnehmerrekord von 16 Spielern beim ersten Turnier wurde wiederholt.
Nach fünf Runden setzen sich die beiden Hessenliga-Asse Roger Fischer und Bernd Steyer mit jeweils 4 Punkten durch. Dahinter folgten Joachim Hollstein und Alexander Sehr mit 3,5, vor Jörg Nies, Rainer Herrmann und Dr. Ulrich Tergau mit 3 Punkten.

Im Gesamtklassement nach nun 2 von 4 gespielten Turnieren ergibt sich folgender Stand:
1. Roger Fischer 7,5 Punkte (32 Buchholz)
2. Bernd Steyer 7 (30,5)
3. Alexander Sehr 7 (28,5)
4. Joachim Hollstein 6,5 (27)
5. Jörg Nies 6 (27,5)
6. Rainer Herrmann 6 (23)
vor weiteren 14 Teilnehmern.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok