In der 8. Runde der Mannschaftsmeisterschaften verlor Eppstein I in der Verbandsliga Süd sein letztes Saisonheimspiel ersatzgeschwächt und nur zu siebt mit 3:5 gegen Gernsheim II. Thomas Marschner, Peter Raab, Bernd Steyer, Carsten Kreiling, Oliver Esters und Alexander Sehr steuerten je ein Remis bei. Mit nunmehr 8:8 Punkten bleibt Eppstein auf dem 4. Tabellenplatz. In der letzten Runde am 12.5. geht es nach Roßdorf.

Eppstein II musste in der Bezirksklasse A im Derby gegen Kelkheim II eine ungeplante 3:5-Niederlage einstecken und konnte damit den vorzeitigen Aufstieg in die MTS-Liga nicht wie erhofft klar machen. Der Aufstiegssekt muss also weiterhin kalt stehen. Einzig Ulrich Tergau gewann seine Partie; Michael Friedrich, Dirk Windhaus, Jürgen Förster und Jörg Nies remisierten. Mit 12:4 Punkten ist die Mannschaft weiterhin auf einem Aufstiegsplatz und kann in Runde 9 mit einem Unentschieden bereits aufsteigen. Hierzu geht es zu den Sfr. Taunus. 

Einziger Lichtblick des Tages war Eppstein III in der Kreisklasse A: Das Team gewann bei Sulzbach II mit 4:2. Bendix Reber, Rupert Hartung und Alexander Mücke gewannen, Udo Hipler und Dietmar Schnabel spielten unentschieden. Mit 10:6 Punkten setzt sich das Team im oberen Mittelfeld fest und spielt zum Saisonabschluss zuhause gegen Steinbach III.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok