Jahreshauptversammlung erstmals online

Harmonisch verlief die Jahreshauptversammlung der SVG Eppstein, die aufgrund der Corona-EinschrĂ€nkungen erstmals (und hoffentlich einmalig – es ist doch schöner, sich persönlich zu treffen) online auf der Plattform Teams durchgefĂŒhrt wurde. Der 1. Vorsitzende Alexander Sehr fĂŒhrte souverĂ€n durch die Veranstaltung, auch die Technik spielte mit, auch wenn nicht alle Teilnehmer Mikrofon und Kamera zur VerfĂŒgung hatten. In diesen FĂ€llen wurde dann halt die Chatfunktion verwendet. So wurde zum Beispiel die Entlastung des Kassenwarts komplett ĂŒber die Chatfunktion abgewickelt. TurnusmĂ€ĂŸige Neuwahlen standen nicht an, jedoch wurde mit Thomas Marschner ein weiterer Beisitzer in den Vorstand gewĂ€hlt. Nach Ende des “offiziellen Teils” saß man dann noch eine Zeit bei diversen KaltgetrĂ€nken zusammen und diskutierte ĂŒber diverse schachliche und nicht-schachliche Themen und analysierte sogar noch die ein oder andere Partiestellung.