Hessenliga: Auch die zweite Runde endet 4:4

Auch in der zweiten Runde der Hessenliga in Offenbach gab es f√ľr die Eppsteiner erste Mannschaft ein 4:4-Unentschieden. √úberraschend war Offenbach im Gegensatz zur ersten Runde in Bestbesetzung angetreten, daher ist das Unentschieden auf jeden Fall als Erfolg zu werten. Den vollen Punkt zum Unentschieden sicherte Ferenc Berebora am Spitzenbrett gegen Wolfgang Jakel. Zuvor war Eppstein in R√ľckstand geraten, Bernd Steyer verlor gegen den erfahrenen ehemaligen Bundesligaspieler Hans-J√∂rg Cordes. An allen anderen Brettern neutralisierte man sich zum Remis. Hier alle Ergebnisse der zweiten Runde der Hessenliga.

Die zweite Mannschaft schaffte ein 3:3 bei Raunheim 2, hier wurden alle Partien entschieden, voll punkteten J√ľrgen F√∂rster, Oliver Esters und Stefan Bresslauer. Erfolgreich war die 3. Mannschaft, das 3:3 gegen Gro√ü Gerau 4 sicherten Alexander M√ľcke, Dietmar Schnabel und Savelii Osipov. Alle Ergebnisse der MTS gibt es hier.

Es geht Schlag auf Schlag: weiter geht es schon in zwei Wochen, die Erste trifft dann daheim auf den etwas √ľberraschenden Tabellenf√ľhrer Dettingen.