Runde 4 der MTS: Alle Eppsteiner Mannschaften siegreich

In der vierten Runde der Mannschaftsk√§mpfe der MTS waren alle Eppsteiner Mannschaften siegreich. Die zweite Mannschaft trat in der Bezirksklasse A bei Hofheim 5 an. Hofheim konnte nur 6 Spieler ans Brett bringen, dadurch hatten Erich Zweschper und Peter Raab fr√ľh Feierabend und es stand 2-0 f√ľr Eppstein. Weitere Siege zum deutlichen 7-1 steuerten Thomas Marschner, der zeigte, dass auch in der Bezirksklasse A die Er√∂ffnungsvorbereitung auf den Gegner helfen kann, Alexander Sehr, der am l√§ngsten spielte, sowie Michael Friedrich, Dirk Heitmann und J√∂rg Nies. Damit bleibt Eppstein 2 verlustpunktfrei an der Tabellenspitze.

Die 3. Mannschaft trat in der Kreisklasse A in Kelkheim an und gewann 3-1 durch Siege von Oliver Esters, Luis Aul und Jugendwart Bernd Steyer, der f√ľr einen kurzfristig ausgefallenen Spieler einsprang. Mit drei Siegen bei einer Niederlage setzt sich die Mannschaft im Vorderfeld der Tabelle fest.

Auch die diesmal nur aus Jugendlichen bestehende Mannschaft von Eppstein 4 gewann in der Kreisklasse B gegen Steinbach 4 mit 4-0 und bleibt damit vorne dabei. Es gewannen Rafael und Kilian Lewinsky, Savelii Osipov und Muhammad Mutallimzada.

Weiter geht es erst wieder im Dezember. Zunächst spielt am 2. und 3.12. die erste Mannschaft in der Oberliga daheim gegen Neuberg und Schöneck. Die anderen Mannschaften spielen am 17.12., dann treffen Eppstein 2 auf Hattersheim 2, Eppstein 3 auf Groß Gerau 3 und Eppstein 4 tritt in Hofheim gegen Hofheim 11 an.